Wir über uns

Unsere Angebote der individuellen Beratung, Unterstützung, Förderung, Vermittlung und Einbindung in Projektarbeiten sind kostenfrei. Spitzenverband unserer gemeinnützigen Einrichtung ist das bayerische Rote Kreuz. Die Personalstellen werden vom Bezirk Oberfranken und dem bayerischen Staatsministerium abgedeckt. Eingemietet sind wir im MediClin Reha-Zentrum Roter Hügel Bayreuth und in der Schön-Klinik Bad Staffelstein.

Unser hauptamtliches Team besteht aus Diplom-Sozialpädagoginnen und Verwaltungskräften. Um unsere Angebote auf unsere Zielgruppe noch besser abstimmen zu können, besteht unsere ehrenamtliche Vorstandschaft zum Teil aus Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung.

Unser Team und Mitarbeiter des Beratungszentum Oberfranken für Menschen nach erworbener Hirnschädigung e. V.

Mit einer Mitgliedschaft in unserem Verein stärken Sie nicht nur unseren politischen Einfluss auf regionaler und überregionaler Ebene, sondern stärken ebenso die Selbsthilfebewegung und die Aufklärung der Folgekrankheiten einer Hirnschädigung.

Was wir tun

Wir beraten, vermitteln, unterstützen und fördern kostenfrei.

Tutorensystem

Förderung der Krankheitsbewältigung geht zu zweit oder mehreren leichter.

Gutzuhören – Gutzuwissen

Wir haben praktische Hilfen für Betroffene im Alltag erstellt.

Mitglied werden

Der Schlüssel zum Erfolg – gemeinsam sind wir stark.

Vorstand

Unsere engagierte Vorstandschaft arbeitet ehrenamtlich.

Menü